Kurz und bündig

600.779
 Einwohner
2.341km2
 Fläche
8
 Polizeireviere
28
 Polizeiposten

 

1183
Beschäftigte

 

1028
Polizeibeamte/-innen, davon

  • 830 Schutzpolizei
  • 198 Kriminalpolizei

 

155
Nichtvollzug

Polizeipräsident

Wolfgang Tritsch
1980 Eintritt in den Polizeidienst
1992 Aufstieg in den gehobenen Polizeivollzugsdienst
1998 Aufstieg in den höheren Polizeivollzugsdienst
1998 Polizeidirektion Heidelberg, Referent und Leiter Sachgebiet Einsatz
2001 Innenministerium BW, Referent
2008 Polizeidirektion Rastatt/ Baden-Baden, stellvertretender Leiter der Dienststelle und Leiter des Führungs- und Einsatzstabes
2014 Polizeipräsidium Karlsruhe, Leiter der Direktion Polizeireviere
2017 Polizeipräsidium Offenburg, stellvertretender Leiter der Dienststelle und Leiter des Führungs- und Einsatzstabes
2017 Leiter des Teilprojekts 12 (PP Pforzheim-neu) im Rahmen der „Polizeistuktur 2020“
2020 Polizeipräsidium Pforzheim, Leiter der Dienststelle

Das Polizeipräsidium Pforzheim umfasst die Landkreise Calw, Freudenstadt, den Enzkreis und den Stadtkreis Pforzheim.

Über 1.000 Beschäftigte des Polizeipräsidiums Pforzheim sind für die Sicherheit der über 600.000 Menschen auf einer Fläche von über 2.300 km² verantwortlich. Der Bereich unseres Präsidiums beträgt in der Nord-/ Südausdehnung rund 90 km sowie in der Ost-/ Westausdehnung rund 48 km. Nördlichster Punkt ist dabei die Gemeinde Sternenfels und der südlichste Punkt Alpirsbach-Peterzell. Westlichster Punkt ist der Schliffkopf und im Osten die Gemeinde Illingen.

Das Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums koordiniert sämtliche Einsatzlagen und ist rund um die Uhr unter Tel. 07231 1860 oder in Notfällen unter 110 erreichbar.

Organigramm PP Pforzheim