Sicher im Sattel: Terminabsage!

Beitragsbild zum Thema sicher im Sattel

Liebe Aktionspartner, Sponsoren, ehrenamtliche Unterstützer und Helfer,

liebe Motorradfahrende,

mit Bedauern gebe ich Ihnen heute bekannt, dass die für den 02. Mai geplante Auftaktveranstaltung unserer Präventionsaktion „Sicher im Sattel“ nicht stattfinden wird.

Die aktuelle Pandemielage und die Corona-Verordnung lassen eine Durchführung nicht zu.

Ihr „Sicher im Sattel“-Organisationsteam der Verkehrspolizeiinspektion Pforzheim hätte Sie gerne vor dem neu errichteten Gebäude der Verkehrswacht Pforzheim und Enzkreis begrüßt,

um gemeinsam unterwegs zu sein und um über sicherheitsrelevante Neuerungen aus der Motorradbranche zu informieren.

Einen besonderen Dank möchte ich dem Team der Unfallkasse Baden Württemberg aussprechen, die sich mit einem Informationsstand und einem Fahrsimulator an der Auftaktveranstaltung beteiligt hätten.

Wir bleiben optimistisch und vertrauen darauf, dass die getroffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie bald den gewünschten Erfolg zeigen und wir die für den 04. Juli vorgesehene Aktion gemeinsam bestreiten können.

zurück