Hinweis: Sicher im Sattel

Liebe Motorradfahrende!

Reagieren auf Veränderung ist wichtiger als das Festhalten an einem Plan.

Dieser Leitsatz aus dem agilen Projektmanagement gilt in Zeiten von Corona auch für unser Projekt „Sicher im Sattel“.

Die Präventionsveranstaltung für Sonntag, den 3. Mai 2020 findet nicht statt. Ob an den geplanten Folgeveranstaltungen, im Juli und September, festgehalten werden kann ist derzeit noch nicht absehbar. Sobald hierüber eine Entscheidung getroffen werden kann, werden wir sie wieder informieren.

Das Präventionsprojekt „Sicher im Sattel“ ist einer der Bausteine, mit dem das Polizeipräsidium Pforzheim die Zahl der schweren Verkehrsunfälle mit Motorradbeteiligung reduzieren will. Im Besten Fall retten wir Leben.

Durch „physical distancing“ können wir jeden Tag dazu beitragen, dass Leben gerettet werden.

Mit dem Motorrad auf Tour gehen?

Die Anfragen häufen sich. Die Corona Verordnung sieht hierfür kein generelles Verbot vor. Als auf Abstand gehende Solidargemeinschaft sollte sich jedoch jeder Biker fragen, ob es aktuell wirklich der „richtige Zeitpunkt“ für einen motorisierten Ausflug ist.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien, dass sie möglichst unbeschadet durch diese Krise gehen können und Ihnen schlimme Verluste erspart bleiben.

Bleiben Sie gesund!

zurück